Fairy Tail

Welcome to Fairy Tail!
 
StartseiteMagic Monthly OnlineFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Banshee Grin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
avatar
Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 13.08.13
Beitrag© By Fairy Tail [NPC]  Do Nov 28, 2013 12:45 pm

Gilden-Vorlage

Gilde: Banshee Grin

Generation: Die Gilde befindet sich noch in der 1. Generation, da sie noch eine recht junge Gilde ist.


Beweggründe: Der Gildenmeister von Banshee Grin besitzt ziemlich komplexe Vorstellungen von seiner Gilde und deren Platz in der Welt. In seinen Augen stellt die Welt, mit all ihren Regeln, Richtlinien, Prinzipien und Systemen ein Konzept dar, welches Individuen belastet und Personen zugutekommt, die sich über andere stellen. Da ihr Ziel die Zerschlagung dieses Konzeptes ist, ist ihr Ziel nichts Geringeres als die Vernichtung jeglicher Systeme und Regeln. Sowohl gute als auch böse Gilden sowie der Magische Rat. Jedoch sind sie sich nicht zu schade den Schrecken von Banshee Grin selbst über einzelne Personen zu bringen.
Aufgrund der Tatsache, dass der Gildenmeister von einem Zusammenhang der menschlichen Psyche und den Ideen der Menschheit sowie deren „Verdorbenheit“ ausgeht, bezieht sich deren Ideologie auch auf das Wirken von psychischer Folter, dem Stiften von Unruhe sowie der Verbreitung von Angst und Schrecken.
Keine Mittel sind ihnen zu schlecht. Keine Grenzen sind für sie existent. In gleichem Maße wirken die Handlungen der Gilde derartig willkürlich, dass sie unberechenbar zu sein scheinen.

Sie sind die Verkörperung von Chaos – der einzig wirklich „fairen“ Konstante in der Welt.


Zeit als Gildenmeister:Die Gilde existiert seit einem halben Jahr, selbstverständlich ist seit dieser Zeit "Mister Pink" (Jason) als Gildenmeister tätig. Aufgrund der krassen Handlungen der Gilde gelangte diese schnell zu großer Bekanntheit.

Gesinnung:Auch wenn der Gildenmeister von dem Gedanken absehen würde seiner Gilde eine „Gesinnung“ zu zuschreiben, würden die meisten Leute sie kurzerhand als „böse“ bezeichnen. In seinen Augen lässt sich Chaos weder klar als „gut“ noch als „böse“ einordnen.

Verhalten als Gildenmeister: Mister Pinks Verhalten als Gildenmeister gleicht der unberechenbaren Art der Handlungen der Gilde selbst. So sind seine Reaktionen, Befehle und seine Verhaltensweise sowohl abhängig von der Situation als auch von der Stimmung des Elite-Magiers.

So kann er in einem Moment normal und verständnisvoll, ja gar freundschaftlich reagieren und im einem anderen Moment gar handgreiflich werden. Selbstverständlich spielt hierbei die Liebe zum Schauspiel des Gildenmeisters eine große Rolle.
Nichtsdestotrotz zeigt Jason nicht selten, dass in ihm eine wahre Autoritätsperson sowie ein charismatischer Anführer steckt.

Gegenüber anderen Gilden bzw. deren Meister/Mitgliedern unterscheidet sich sein Verhalten nicht großartig. Auch hier zeigt der charismatische Magier gern, was für ein Unterhaltungstalent in ihm steckt. Auch wenn die Einstellung zu den anderen Gilden meist negativ oder neutral ist und wenn überhaupt lediglich gespielt positiv.

Anmerkung:
Sämtliche Gildenmitglieder tragen Decknamen, um deren Zugehörigkeit zu zeigen und ihre Identität zu schützen, teilweise sogar vor den eigenen Gildenkollegen. Lediglich der Gildenmeister selbst kennt die richtigen Namen aller Mitglieder.
Die Decknamen setzen sich immer auf gleichem Wege zusammen:
Mister/Miss + eine zugeordnete Farbe

Bei Interesse bitte vor der Anmeldung das Konzept des Charakters mit dem Gildenmeister absprechen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Banshee Grin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Silica Nightray - the silent Banshee

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail :: Gilden in Fiore :: Dunkle Gilden :: Banshee Grin-