Fairy Tail

Welcome to Fairy Tail!
 
StartseiteMagic Monthly OnlineFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
Teilen | 
 

 Strand von Hargeon

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Admin
avatar
Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 13.08.13
Beitrag© By Fairy Tail [NPC]  So Nov 24, 2013 9:56 am

Der Strand von Hargeon ist wunderschön und sehr beliebt. Groß und klein trifft sich hier um Spaß zuhaben oder man genießt den wunderbaren Ausblick aufs klare Meer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Mi Apr 23, 2014 3:45 pm

cf: Bahnhof von Magnolia
Wir waren also an einem Strand angekommen.... was genau will Membrane hier? Naja das werde ich ja noch sehen....dennoch frisst mich immer noch die Neugier an....was für eine Magie hat er jetzt genau. Ich seufzte und wurde in einem goldene Licht getaut, um danach in einer goldenen Rüstung da zu stehen. Nun gut....um deine Magie zu sehen, bin ich bereit gegen dich zu kämpfen. Sei geehrt gegen einen Gott zu kämpfen. Ob er stark oder schwach war....ich schätze im Kampf setzt er eher auf Strategie, so wie er erscheint. Das ganze werde ich aber jetzt wohl gleich erfahren, sollte er auch kämpfen wollen. Natürlich sollten wir nicht versuchen den Gegenüber zu töten, was bei meiner Magie zwar schwierig wird, aber du überlebst das schon.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Mi Apr 23, 2014 4:59 pm

Gilgamesh schien kämpfen zu wollen um endlich herauszufinden mit was Membrane kämpft. Membrane dreht sich zu Gilgamesh um. ICh hatte es glaube nicht angeboten... Aber na gut. MEmbrane knöpfte den Schlauch ab und schoss damit quer durch den Sand worauf die Sicht behindert war. Membrane merkte sich die Richtig und welche er zu Gilga schaute und feuerte seine Krallen aus den Finger auf ihn ab. Der Schlauch wurde angesteckt. Danach flogen 10 Laser aus Membranes Hand auf Gilgamesh zu. Der Professor mit Doktortitel war gespannt wie jemand wie Gilgamesh auf so eine Art von Attacke reagieren würde, das einzige was man sah waren die Krallen wie Gilgamesh verletzen könnten. Hmhm.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Do Apr 24, 2014 10:37 pm

Nebel? Wie Naiv. Aus goldenen Licht, erschien um mich herum große dicke Schilder. Kurze Zeit später hörte man etwas an einem Schild. Ich grinste. Da war er also. murmelte ich. Natürlich lösten sich die Schilder sofort danach wieder aus, damit ich wieder sehen konnte und sofort sah ich was leuchten, von weit hinten. Lädt er gerade eine Attacke? Laser? Während er die Attacke gerade abschoß, schmiss ich mich zu Boden und die Laser gingen Milimeter über mich vorbei. Interessante Fähigkeit.....aber was sagst du zu meiner? rief ich und sofort erschienen 50 goldene, einzelne Lichter. Aus jedem ragte ein Speer, Schwert oder ähnliches Scharfes oder spitzes..natürlich alles Waffen. Danach schossen alle Waffen in das Gebiet, wo vorher das Licht her kam, sprich wo Membrane stehen sollte. Alle Waffen waren natürlich umgeben mit echten Blitzen, aber nur die Klingen.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Fr Apr 25, 2014 2:08 pm

Es regneten Waffen nieder und schaufelten sich in den Sand, Membrane nutzt seinen Schlauchdruck um sich hinten zu schießen. Membrane musste ein wenig auflachen, wer brauch solcherlei viele Waffen? Ist ganz interessant, aber wer brauch so viele Waffen? Rief er zurück. Mebrane hob seine Hand als würde er gleich wen Ohrfeigen doch plötzlich holte er blitzschnell wie aus einer Maschinenpistole aus, mehrere Sicheln die dünnes Metall hätten zerschneiden können, flogen so dünn wie Papier auf Gilgamesh zu, diese waren nicht lang genug um Gilgamesh schwerttiefe Wunden zuzufügen. Doch das letzte war senkrecht stand waagerecht. Der Senkrechte Schnitt hätte sogar so ein Schild wie Gilgamesh es zuvor zum abwehren der Krallen benutzt hatte mit Leichtigkeit durchtrennen können. Du kannst froh sein das meine LAser keine UV-Strahlung enthalten sosnt würde ich gar nicht gegen dich kämpfen... Ich will niemanden anstecken. Lachte er gutherzig.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  So Apr 27, 2014 12:04 am

Du verstehst meine Magie falsch.... nicht sie Schwerter sind mein Thema, sondern Schätze. gab ich als Hinweiß und meinte weiterhin: Aber deine Magie ist nur zu erraten. Aus 2 goldenen Lichtern erschienen dann 2 Schwerter. Ich nahm mir diese 2 Schwerter. Eins in eine meiner Hände und wehrte diese dünnen Sicheln per Schwerter ab. Diese beiden Schwerter waren massiv und stabil und werden nicht so einfach zerschnitten. Doch die letzte Sichel bereitete mir sorgen. Ich holte wirklich schnell eine Kette, aus einem goldenen Licht, schmiss es außer Reichweite und zog mich so weg. Das war wirklich knapp. Wollen wir noch weiter kämpfen oder uns gegenseitig weiter töten? meinte ich.

[out: gomen für den Minipost q.q]
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Mo Apr 28, 2014 3:52 pm

Gilgamesh blockte alles hab, Membrane schaute schief zu ihm als er fragte ob sie sich töten oder bekämpfen würden. Der Laser hatte dich eh nicht sofort getötet. Vorallem würde ich größere Zauber anwenden um dich zu töten. Membrane schickte nochmal mehrere Kleine Sichellaser hinterher und begann sie wie in einem Sperrfeuer auf Gilgamesh abzufeuern... Irgendwann wird auch sein glorreiches Schwert zerfallen. Membrane sah dank seiner Brille und dem hohen Kragen verdammt lässig aus als er die schneidenden Laser abballerte. Die Laser wurden immer größer bis es am Ende zu dem horziontalen Lasern kam welche nun wieder rum gefährlicher gewesen waren.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Sa Mai 31, 2014 10:32 am

Diese dummen Laser nerven langsam. murmelte ich vor mir hin. Ich blieb nun einfach läaasig stehen und hinter mir öffneten sich 50 goldene Lichter. Doch gedenke nicht mich im Fernkampf zu besiegen. Aus den Lichtern schossen nun 50 Waffen die mit blitzen umhüllt waren..an der Klinge. Sie feuerten auf die Laser zu und trafen fast jedes mal. Nur ein paar mal musste ich persönlich einen Laser abwehren. Als dann wieder diese großen Laser kamen musste ich seufzen. Mehrere goldene Lichter erschienen vor mir und ich lies daraus mehrere dicke Stahlketten hervor schießen, die sich dicht verketten und vor mir wie eine Mauer waren. Vor der Stahlkette schossen aus Lichtern wieder Schwerter. So das e insgesamt 50 waren. Ich grinste. Was jetzt Professor?
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Sa Mai 31, 2014 12:34 pm

Der Professor rannte zur Seite damit ihn nicht Teile des Feindes erfassen würden. Was jetzt? Tja, ich werde so nicht weiterkommen... Also... Der Mantel verschwand langsam worauf er sich zu einer Rüstung umformatierte, doch selbst in diesem Moment wuchs der Professor noch stark heran. Nach kurzer Zeit stand ein riesiges alienartiges Getier vor ihm. Die Zähne waren eine Mischung aus Reißzähnen und Reisverschlüssen. Aus dem PAK (sprich: Persönlicher angebauter Kuppelträger) schossen vier riesige Spinnenbeien welche Membrane hochhebten. So gleich richtete er seine Arme auf Gilgamesh, aus den Armenden genannt Namens Kuppeln schossen dicke LAser welcher durch ihr hohes Tempo des Sand viel aufwirbeln würden.
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Mo Jun 02, 2014 8:00 pm

Eine wirklich interessante Magie hast du da, aber damit zeigst du mir nur deine Magie und somit auch eventuell Schwachstellen. Gleichzeitig öffneten sich 50 goldene Tore aus goldenen Lichtern, woraus Waffen mir echten Blitzen umhüllt, um die Klingen, rauskamen und sofort auf die Laser zuschoßen. Beim Aufprall der beiden Attacken entstand zunächst ein Windstoß, der durch die beiden enormen Geschwindigkeiten entstanden. Folgend entstand eine Explosion und danach mehrere kleine, die sich von der großen lösten. Ich grinste. So einen schönen Kampf hatte ich schon lange nicht mehr.... unterhalte mich noch länger Professor! Wieder erschienen 50 goldene Lichter, aus diesem wieder Waffen schoßen, die mit Blitzen umhüllt sind...doch diesesmal schoßen sie auf Membrane, umindestens in der Umgebung, wo er stand.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Di Jun 03, 2014 2:03 pm

Membrane sah wie Gilgamesh erneut 50 seiner Waffen oder was das auch immer war, abfeuerte. Membrane hob langsam die Hand. Such a moron... Mit einer Bewegung nach vorne mit seiner Hand schossen hinter Membrane ebenfalls 50 Laser hervor welche gerade noch Gilgamesh's Licht vor Membranes grünem Körper abblockten und explodierten. Hinter Membrane schossen weitere Laser hervor bis er 100 Schüsse auf Gilgamesh abgefeuert hatte, sogleich krümmte er sich etwas während er auf dem Boden landete. Um Membrane bildete sich eine aus Laser bestehende Kuppel welche anfing zu wachsen. Innerhalb der Kugel stand Membrane wieder gerade und war dabei sich zu konzentrieren. Die Kugel hatte mittlerweile 10 Meter Größe erreicht. Membrane hatte keien bestimmte Emotion auf dem Gesicht... Er wartete einfach bis sie bereit war.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Sa Jun 07, 2014 11:28 pm

Ich seufzte genervt und wehrte mit meinem Schwert einige der auf mich zu fliegenden Laser ab, während sich wieder 50 goldene Lichter öffneten, um die Laser abzuwehen. Bis auf einige Kratzer und Streifer hatte ich nichts abbekommen.. aber lange wird das nicht so bleiben. Wir beide kämpfen im Fernkampf und wir beide sind sehr gut darin...aber lange wird das nicht mehr so weiter gehen... defintiv nicht. Ich schaute auf diese Kugel und wunderte mich, was er damit vor hatte. Was wird das? fragte ich denn Professor, während ich eines meiner beiden Schwerter auf diese Kugel warf um herauszufinden, was dann passierte.....ein wirkliche guter Kampf! Wir beide sind erfahren und wir beide sind stark. Nur lange wird das nicht mehr so weitergehen.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Sa Jun 07, 2014 11:58 pm

Als das Schwert durch die Kuppel flitzte kam es auf der anderen Seite ziemlich geschmolzen wieder raus, die Kuppel hatte sich nun auf 15mx15mx15m erweitert, durch die Fläche zu gehen wäre ziemlich gefährlich und höchstverletzend. ...Konzentration...Konzentration...Konzentration...Konzentration...Konzentration... Man hörte nichts anderes als das was Membrane dort immer vor sich hinnuschelte. Membrane brauchte wirklich viel Konzentration bis die Kugel völlig ausreifen konnte, Langsam begann die Kugel heller zu werden. Membranes Verkrampfung löste sich langsam und er konnte sich aufrichten. Mit einer bestimmten Position seiner Hände ließ er die Kugel mit noch etwas Energe zu pumpen. Limit ist gleich erreicht. Aus Membranes Händen zischten Laser an die Kuppel, ähnlich wie Blitze könnte man schon sagen.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Mo Jun 09, 2014 10:56 am

Ich persönlich verstand nicht, was diese Kupel sollte, aber trotzdrem rannte ich ersteinmal weit genug von der Kupel weg. Sehen konnte ich Membrane irgendwie immer noch...zwar weiter weg, aber egal. Ich stand jetzt 100 Meter von dieser Kuppel entfernt und wartete einfach ab, was passiert. Du sagtest doch, dass du reich bist? Wie wäre es, wenn ich dein eigenes Geld gegen dich einsetze? fragte ich und öffnete über Membrane ein sehr großes goldenes Licht. Daraus flogen jetzt jede menge Münzen auf Membrane hinab. Doch es war nicht mein Geld.... nein Membranes. Schließlich íst Geld auch ein Schatz. Ich grinste. Wie würde er reagieren? Was würde er tun... würde er sein eigenes Geld vernichten? Nun wir werden sehen.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Mo Jun 09, 2014 12:39 pm

Membrane sah wie sein eigenes Geld auf den Sand regnete, ihn kümmrte es wenig was da gerade wirklich passierte. Seine Kugel leuchtete hell auf, plötzlich konnte Gilga sehen wie die Kugel auf 50 Meter ruckartig vergrößerte. Man konnte darunter Glassplitter hören und dabei zuhören wie die Münzen zu goldenem Regen wurden. Als die Kuppel sich langsam auflöst fand man eine runde goldene Glasfläche stand Laser. Dir ist sicherlich bekannt... Wie heiß Laser sein können... Membrane blickte zu Gilgamesh. Und dieses Glas wäre jetzt sehr viel Geld wert... Es ist mir egal wenn mein Geld verschwindet, ich habe immer etwas davon und solange ich mich selber und meine Kinder versorgen kann ist alles in Ordnung. Das Glas war noch sehr dickflüssig und darauf zu gehen würde starke Brandverletzungen verursachen. Membrane schwob direkt über dem Glas welches ein paar giftige Dämpfe ausrömte.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Mi Jun 11, 2014 10:57 pm

Ich sprang noch mehrere Meter zurück...natürlich nicht mit einem Sprung...mit mehreren Sprüngen... naja mit einem wäre es cool gewesen... aber man muss ja nicht alles ausprobieren...der Sin dahinter ist jetzt egal. Solange ein Gott wie ich es kapiert ist es nicht schlimm, wenn einige den Sinn darin nicht verstehen. Ich seufzte und hielt mich weit von dieser Kugel und dem Glas, somit auch den Giftigen Dämpfen, entfernt. Was bringt dir das, wenn es mich nicht trifft? meinte ich diesesmal in einem interessierten und keinesfalls arroganten Tonfall oder desgleichen. Ich hob mein Schwert immer noch und wartete auf eine Aktion. Da einfach rein zu stürmen wäre wirklich dumm.
Ich würde auch nicht einfach Schätze opfern um ihn zu treffen..
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Do Jun 12, 2014 2:36 pm

Membrane lachte als Gilgamesh sich noch weiter entfernte obwohl er bereits aus dem 70 Meter Bereich aus purem, goldenem Glas entflohen war. Membrane ignorierte die Gase welche er einatmete da diese in kürze verschwanden. Das Glas war trocken. Die verzerrenden Dämpfe welche Membrane verschwimmen ließen verschwanden auch langsam. Membrane schaute auf das Glas und hatte von einem Bruchteil einer Sekunde auf der anderen ein Grinsen auf dem Gesicht. Sperrfeuer! Er richtete beide Arme auf das Glas weiter weg von sich und ballerte mit den Lasern wie wild darauf, das Glas brach Stück für Stück brach Glas aus dem Boden und schoss in die Luft, Membrane feuerte auf alles was sich in die Luft bewegte worauf sich das Glas nochmal unterteilt. Goldenes Sperrfeuer! Das Glas wurde mit Höchstgeschwindigkeit auf Gilgamesh gefeuert.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Sa Jun 14, 2014 10:40 pm

Du willst mich mit meiner eigenen Attacke treffen? Ich schloss ganz einfach das Tor, woher sein Geld kam, so verschwand das Speerfeuer aus goldenem Glas. Hm Über dem Proffesor, also unter dieser Kupel, sodass ich ihn treffen konnte, öffneten sich 50 goldene Lichter. Ich grinste. Aus diesen Lichtern waren Waffen zu sehen, die mit Bliten umhüllt waren. Sofort schossen sie dann runter und zielten auf Membrane, aber auch etwas außen herum, sodass er schnell sein musste um auszuweichen....er müsste wohl auch mit einer Attacke abwehren... denke ich, ich kenne seine Reflexe nicht, deswegen kann ich es nicht genau sagen... Ich seufzte bei dieser überlegung und hoffte, dass dieser Kampf bald endete.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Di Jun 17, 2014 2:10 pm

Die Gläser flogen weiter, doch das Gold in ihnen verschwand wodurch sie sich nur noch zu Glasstaub entwickelten. Nach kurzer Zeit erschuf Gilgamesh ein Portal über Membrane welches nur noch nervte und irritierte, lässig ließ er die PAK-Spinnenbeine ausfahren um sich mit einem kurzem Manöver zu befreien. Während das Portal weiterschoss flog Membrane an Gilgamesh heran, mit seinen zwei spitzen Fingern fing er an mehrmals auf Gilgamesh einzustechen, inwiefern er sich wehren wird ist dann sein Problem, für Membrane ist das Problem schon mal aus seiner Sicht gelindert. Kannst du auch was anderes als nur von weitem agieren? Ansonsten bist du selbst mit deiner Rüstung in Gefahr., sprach Membrane während er auf ihn einstoch.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Do Jun 19, 2014 10:55 am

Du unterschätzt mich Kind! rief ich und sprang zur Seite, worauf ich versuchte seine Arme abzuschneiden, weiterhin blockte ich einfach nur seine Versuche mich zu erstechen, bzw öffnete hinter mir einfach ein paar goldene Lichter. Natürlich wehrte ich währenddessen weiter ab. Ich schoss dabei auf Membrane mit 10 Waffen. Lange würde ich dieses abwehren nicht aushalten, vor allem nicht mit der Rüstung.... Ich öffnete ein Tor über mir, sprang auf die herauskuckende Waffe und sprang dann mit voller Wucht auf Membrane. Wir beide sind wohl so ziemlich auf einem Level. Ich versuchte natürlich hauptsächlich diese künstlichen Greifarme abzuschneiden. Ich schloss daraufhin das goldene Licht mit der Waffen oben, damit ich jederzeit wieder eines öffnen konnte.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Do Jun 19, 2014 8:09 pm

Membrane wich durch die Spinnenbeine mehreren Waffen aus wobei welche auf manchmal an der Rüstung vorbeischliffen. Als ein Bein zerstört wurde bewegte sich Membrane nur mit 3 weiter. Ich wette mit dir das ich mehr als 5 Jahre älter bin als du..., sagte Membrane völlig kalt. Er war ziemlich schnell mit den Reflexen weshalb er auch gut ausweichen konnte doch in Wirklichkeit war das alles nur Glück. Eine der Waffen traf ihm direkt in den Arm worauf Membrane auf den Boden fiel, ohne die Spinnenbeine. Membrane lag nun da, langsam und vorsichtig zog er sich das Schwert aus dem Arm und schleuderte es gefühlte Meilen weit weg.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Mo Jun 30, 2014 3:00 pm

Als Membrane zusammen krachte oder viel mehr auf den Boden fiel hob ich meine Beiden Schwerter an seinem Hals. Ich keuchte schon erschöpft...naja wenn wundert's.....Ich hab ja auch schon viel gekämpft. Hinter mir öffneten sich auch noch 50 goldene Lichter mit den Spitzen von Waffen. Der Kampf ist über.....Ich könnte dich jetzt ganz leicht töten, aber das hier ist ja nur ein kleiner Kampf, der zeigen soll wer stärker ist....also belassen wir es nun. Außerdem bezweifle ich, dass ich nun weiter seinen Angriffen ausweichen kann....jetzt wo ich auch schon getroffen wurde und erschöpft bin.
[gomen für dne mini post q.q ]
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Di Jul 08, 2014 7:21 pm

Als Gilgamesh die Schwerter an Membrane's Hals hielt lächelte dieser freundlich, er lachte auch ein wenig. Mit seinen 4 langen Finger griff er die Klinge und schob sie langsam von seinen Hals weg. Danach stand Membrane auf und ging in einem hellen Licht auf, anschließend stand wieder nur der Doktor. Guter Kampf, ich denke wir haben uns für das erste genug bewiesen., lächelte er, obwohl Membrane erschöpft war, konnte man kein keuchen vernehmen sondern nur ein flaches atmen. Membrane war nicht darauf aus diesen Jungen zu ermorden, es bringe ihm nichts und vorallem will er jemanden nicht wegen einem Testkampf zur Strecke bringen. Membrane verschränkte die Arme hinter seinem Rücken.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Fr Aug 22, 2014 1:29 pm

Gilgamesh grinste. Ein Gott verliert nicht mit diesen Worten lies er sein Tor Babylons schließen und sämtliche Waffen, Schilder verschwinden in goldenen Licht. Gilgamesh hielt seine rechte Hand hin, um dem Wissenschaftler auf zu helfen. Dieser jedoch stand von selbst auf. Ich grinste nur und lies meine goldene Rüstung ebenfalls in goldenem Licht verschwinden. Nun lieber Aliendoktor, habet ihr eine Idee wohin nun? Wenn er keine Idee hat, würde Gilgamesh einfach zur Gilde zurück kehren, dass ist seine Notlösung~

[out: Sry für die Wartezeit und die kürze q.q]
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Mo Okt 20, 2014 10:05 pm

[Du kannstm ich erstmal überspringen bzw. gehen, ich mag gerade i-wie nicht so jetzt mit Membrane zu posten., kansnt dir ja was einfallen lassen]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte
Beitrag© By Gesponserte Inhalte  

Nach oben Nach unten
 

Strand von Hargeon

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Strand von Hargeon
» Der strand
» Der Strand
» die Hierachie
» Strand ein Stück weit vom Hafen entfernt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Fairy Tail :: Städte in Fiore :: Hargeon-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen