Fairy Tail

Welcome to Fairy Tail!
 
StartseiteMagic Monthly OnlineFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Kathedrale

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
avatar
Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 13.08.13
Beitrag© By Fairy Tail [NPC]  So Nov 24, 2013 12:09 pm

Wie der Titel schon sagt befindet sich hier die Kathedrale. Auch Hochzeiten werden hier gefeiert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  So Feb 22, 2015 1:37 pm

Es war Todesstille in der Kathedrale, selbst die Heubüschel wagten es nicht den weg von einer Seite zur anderen zu kreuzen. Die Tür öffnete sich und fieser, alter Staub trat aus, der Junge der in der Tür stand ging gegen die Wind. Der Staub störte ihn aufgrund der Maske nicht, man erkannte die Risse auf der Maske, sie war immer noch nicht vollends repariert worden. Einige Verbände die der Junge Mann namens Nox um sie hatten ließen sich vom Wind treiben. Nox setzte sich an den vordersten Platz und ging in die Knie-Position. Er wusste nicht was er da tat, er betete einfach drauf los.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  So Feb 22, 2015 1:56 pm

First Post

Lucy stand vor der Magnolia Kathedrale und blickte zu dieser Empor. Sie kam gerade von einem Auftrag zurück und wollte bevor sie nach Hause ging, sich noch einmal die Kathedrale von innen ansehen. Dieses Gebäude hatte sie schon immer fasziniert. Die junge Stellarmagierin blickte von der Spitze aus, die sie eben noch gebannt beobachtet hatte, zum Eingang der Kathedrale. Kurz zögerte sie, sie wollte ja nicht unbedingt dort lautstark reinspazieren und am Ende irgendwelche Bürger beim beten stören. "Ich geh da jetzt rein, sonnst muss mein Bad noch lange warten", flüsterte sie sich Mut machend zu. Leise und vorsichtig das sie auch ja niemand bemerkte öffnete sie die große und vermutlich auch schwere Tür des Gebäudes und trat kurz darauf ein. Hastig blickte sie sich um, es könnte ja doch sein das sie jemanden gestört hat, doch dem war nicht so. "Hier ist ja keiner.", murmelte sie nun etwas lauter um ihrer Frustration Ausdruck zu verleihen, dass sie unnötig leise eingetreten ist. Sie ließ noch einmal ihren Blick genauer durch die Kathedrale schweifen nur um dann fast schon erschrocken zusammenzuzucken. Da ist ja doch jemand, huschte es durch ihre Gedanken. In der Hoffnung das vorhin gesagte hätte die Person nicht gehört, ging die junge Magierin einige Schritte weiter durch die Kathedrale.
Der sieht aber kommisch aus
, dachte sich die blonde Magierin als sie die Person genauer erblickte.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  So Feb 22, 2015 2:19 pm

eine andere Person trat hinzu, sie schien zu denken das sie alleine ist und deshalb weiter eintrat. Sie sprach den Gedanken wohl auch irgendwie aus. Nox war fertig mit ''beten'' und stand auf, er blickte zu Lucy. Hallo, schöne Kathedrale nicht? Ich glaube aber so dreckig es hier ist, hat man lange nicht mehr hier Sitzungen abgehalten. Es ist schade wie die Religion stirbt, allerdings auch wunderbar.. Wegen Religionen gibt es nur Kriege und Konflikte. Darf ich mich vorstellen? Ich bin Nox, wie ist denn dein Name, meine Lady?, leitete Nox die Junge Frau ein. Er hatte auf den Weg hierher schon lange mit niemanden mehr gesprochen, sie war daher eine Erleichterung.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  So Feb 22, 2015 2:34 pm

Die junge Stellarmagierin zuckte zusammen als die Person aufstand und als diese vermeintliche Person sich auch noch ansprach lief ihr Angstschweiß über den Rücken. Warum spricht der ausgerechnet mich an, lief dieser eine Satz in Endlosschleife durch ihr Gehirn. Dadurch konnte sie auch gar nicht mehr richtig denken. Still in der Hoffnung stand sie da, dass diese Person ihr nichts antuen würde. Dementsprechend war sie verwundert darüber das er sie ganz höflich begrüßte und auch noch nach ihrem Namen fragte. Verdutzt blickte die junge Magierin die Person an die sich als Nox vorstellte. Erst nach einer Zeit kam sie wieder zu Sinnen und antwortete sogleich auf seine Frage hin: "G-Guten Tag", stotterte sie etwas hilflos drauf los bevor sie sich wieder zu fassen wusste. "Ich bin Lucy, Lucy Heartfilia sehr erfreut sie kennen zu lernen", sprach sie nun gelassener während sie ihm nun ihre Hand zur Begrüßung entgegen streckte. Vergessen waren die Gedanken das diese Person vermutlich etwas böses im Schilde führen könnte. Immerhin fand die junge Stellarmagierin ihn ganz nett, immerhin verstand Nox es auch sich höfflich vorzustellen. Nicht wie gewisse andere Jungs die sie kannte. Sie musste schmunzeln als sie an einige Gildenmitglieder dachte auf die, dies zusprach.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  So Feb 22, 2015 2:46 pm

Lucy war am stottern, das hörte man, doch sie beruhigte sich in kurzer Zeit auch wieder wodurch das reden mit ihr einfacher wurde. Schöner Nachname.. Heartfilia.. Hört man nicht oft, meiner lautet Xe Lor., erklärte ihr Nox. Seiner ist zwar genau so wenig vorkommend jedoch musste er ihr diese Erkenntnis aussprechen. Er löste die Verbänder von seiner Hand und reichte ihr seine. Als er ihre Hand nahm drückte er sanft zu, so wie man es für gewöhnlich macht. Um ihr sein Gesicht zu zeigen nahm er die Maske mit der freien Hand ab, hinterher setzte er eine Brille auf.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  So Feb 22, 2015 4:32 pm

Erst jetzt konnte die junge Stellarmagierin sein wahres Gesicht sehen. Wobei ihr sofort seine sonderbaren Augen auffielen auch fielen ihr seine schneeweißen Haare auf. Lucy war so vertieft das sie erst gar nicht mitbekam wie Nox einen Verband von seiner Hand wickelte und mit dieser ihre dann ergriff. Erst nach ein paar Sekunden des Betrachtens ging ihr ein Licht auf. Moment mal hatte der nicht eben noch an dieser Hand nen Verband, kamen ihre Gedanken ihr zuvor, bevor die junge Magierin überhaupt reagieren konnte. Verdattert starrte sie auf ihre Hand und auf die von Nox die ihre immer noch fest hielt. "Ehh sag mal aber sie sind nicht irgendwie verletzt ich mein wegen ihrer Hand", sprudelte es auch sogleich aus der jungen Magierin heraus. Interessieren würde es sie ja schon warum Nox so einbandagiert ist, obwohl er nicht verletzt zu seien scheint. Leicht neugierig wartete Lucy auf eine Antwort.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  So Feb 22, 2015 5:05 pm

Lucy war schon ein wenig seltsam mit ihren Reaktionen, doch dem Brillenträger war das ziemlich angenehm. Die Maske und Verband hatte er unter dem Brustharnisch verstaut. Nun.. Die Rüstung liegt ziemlich eng und meine Klamotten die ich eigentlich trage ''atmen'' nicht. Die Verbänder sind daher meine Ersatzklamotten, außerdem finde ich das ganz cool., erklärte Nox dem Jungen Mädchen. Doch keine Sorge! Nox trägt trotzdem Unterwäsche, doch vielleicht war der Grund auch ein anderer? In Kämpfen ist das zumindest ziemlich nützlich, man kann sich flüssig bewegen und ist in keinster Weise eingeengt. Was verschlägt dich überhaupt hierher?
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Mi Feb 25, 2015 5:23 pm

"Ahhaaa", antwortete die junge Stellarmagierin, nur auf Noxs Erklärungen, hin. Naja wenn man nichts weiter als Verbände anhat, dann dürfte es schon stimmen, das man dadurch beweglicher ist. Aufgeschreckt von ihren Gedanken starrte sie den eben kürzlich bekannten an. "Was mich hierher verschlägt?" wiederholte die Stellarmagierin die Frage von Nox. "Nun ich wollte mir eigentlich nur die Kathedrale etwas genauer ansehen", während sie diesen Satz sagte drehte sie sich einmal um ihre eigene Achse ihr Blick haftete an der bemalten Decke der Kathedrale. "Jetzt lebe ich schon so lange hier und konnte mir dies hier noch nie genauer ansehen", fügte sie noch zu ihrem Satz hinzu. Eine weile verstrich bis sie sich wieder zu Nox umdrehte, ihre Hände hinter ihrem Rücken verschränkte und zu Nox sprach: "Und was machst du hier?"
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Mi Feb 25, 2015 7:09 pm

Lucy war eigentlich aus dem selben Grund wie Nox hier, doch Nox änderte seinen Grund rapide. Ich wollte hier beten, habe ich gemacht. Auch wenn ich nicht an übermächtige Wesen wie Gott glaube., erklärte er ihr, er ging zum Podest des Priesters wo ein offenes verstaubtes Buch die Seite 163 aufwies, Jesu und so einen Kram, glaubte Nox zumindest. Er las nur die Seite, trotz seines fotografischen Gedächtnisses konnte er das Bild vom Buch mit all dem ganzen Staub nicht einfachen. Was ist denn eigentlich deine Magie? Es ist immer wieder interessant zu sehen welche Magie die Magier mit sich umhertragen, mein zum Beispiel ist Raum und Zeit. Zum Beweis teleportierte er sich vom Podest von einem Bruchteil einer Sekunde auf die andere wieder direkt vor Lucy.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Mi März 04, 2015 3:57 pm

Lucy verstand Nox nicht ganz. Immerhin wenn er schon nicht an Götter glaubte, warum betete er dann zu diesen? Weiter konnte sie jedoch ihre Gedanken nicht führen denn nun sprach, der Vermummte Kerl sie auf ihre Magie an. Eins musste man lassen er hatte Lucy schon ziemlich erstaunt als er von einer zur anderen Sekunde plötzlich vor ihr stand. "Nun ja, meine Magie...", fing sie einen Satz an, während sie an ihrem Gürtel kramte und schließlich ihren Stellarschlüsselbund Nox vor die Nase hielt. "...ist Stellarmagie, kurz gesagt ich bin eine Stellarmagierin", endete sie somit ihren Satz den sie vor kurzem begonnen hatte.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  So März 08, 2015 10:45 am

Sie zauberte mit Stellarmagie, eine eigentlich recht zuvorkommende Magie von der Nox nicht viel hielt, doch er war auch zu sehr auf Magie seiner Art verbissen. Und selbst als S-Klasse Magier hatte er kein recht sich über Magie anderer auszulachen, jede hat was positives und negatives an sich.
Interessant, ich habe gehört das bei der Stellarmagie unglaublich viele und verschiedene Wesen mit verschiedenen und eigenen Eigenschaften zum Vorschein gebracht werden können. Könntest du mir vielleicht eine Vorführen?, bat er freundlich. Er verbarg lieber das er selber 3 Wesen herbeirufen konnte, denn diese kosten ihn unglaublich viel seiner Macht, alle zusammen oder nacheinander zu beschwören kostete Nox manchmal schon fast das Leben oder ließ ihn direkt am Anfang eines Kampfes stark schwächen. Das wird auch der Grunds ein wieso er sich so sehr darauf festbeißt unglaublich viel Magie in seinem Körper kanalisieren zu können. Aus welcher Gilde kommst du eigentlich? Ich habe zwar mal gehört das eine Lucy in Fairy Tail sein soll aber das hier wäre doch ein lustiger Zufall. Nox war das stehen zu lästig, darum hob er sich leicht vom Boden ab, so das mindestens 2 Zentimeter unter seinen Füßen Platz war.

Out: Sorry das ich erst ejtzt antworte.. War ja krank und so, steht ja bei Arma.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Fr März 13, 2015 4:38 pm

Als Nox sie auf ihre Stellargeister ansprach und ob sie nicht vielleicht einen ihrer Geister zeigen könnte, musste sie kurz überlegen bevor sie sprach: "Nun ich bin gerade eben erst von einem Auftrag zurückgekehrt, meine Magiereserven sind dementsprechend ziemlich verbraucht." So schilderte die junge Magierin ihre Situation offen und ehrlich. Kaum konnte sie ihren Satz weiterführen, folgte auch schon die nächste Frage Seitens Nox. Als der Magier vor ihr auch noch erwähnte das es schon ein lustiger Zufall wäre, wenn ausgerechnet sie die Lucy von Fairy Tail wäre. Wie man es der jungen Stellarmagierin nicht verübeln könnte fing sie auch gleich darauf an lauthals loszulachen. "Nun deine Vermutung stimmt schon", gab sie zu verstehen. "Ich bin Fairy Tail's Stellarmagierin Lucy Heartfilia", gab sie schließlich ihre Person zu erkennen und stellte sich somit neu vor.

Out: Macht doch nichts ich hatte im Moment auch viel zu tun Hauptsächlich wegen Schule.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Fr März 13, 2015 6:10 pm

Nox staunte mit einem langsamen Kopfnicken, sie war es also wirklich. Er hatte schon viel von den Magiern Fairy Tails gehört. Das ist schon ziemlich cool, das macht mein Leben schon wieder ein wenig interessanter.. Würde es dir was ausmachen wenn ic hdich ein wenig begleite? Ich weiß derzeitig nicht wohin ich gehen soll., erklärte Nox ruhig. Wenn du magst kann ich dir Energie geben, ich habe einen besonderen Stein der Magie kanalisieren kann, da sollte genug drauf sein um dich wieder fit zu machen., Nox hatte mit der Zeit so viel Magie in seinem Körper das es ihm nicht Schaden würde, Lucy Energie zu spenden, sie konnte es bestimmt auch brauchen.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Sa März 14, 2015 7:05 pm

Lucy war einerseits verwirrt auf die Reaktion von Nox hin andererseits aber auch sehr erfreut darüber, dass sie schon ziemlich in der Welt da draußen bekannt war. "Ähm natürlich kannst du mich begleiten ist überhaupt kein Problem", antwortete die junge Stellarmagierin doch noch etwas erstaunt darüber, dass es ausgerechnet sie zu seien scheint, die er begleiten möchte. Anscheinend machen Namen Leute, so dachte sie zumindest. Kurz darauf verlautete Nox auch noch das er ihr Magie abgeben könnte. Sehnlichst erstaunt drehte sich die Stellarmagierin, die eben ansetzte aus der Kathedrale zu spazieren, zu Nox um. "Das würdest du wirklich tun? Ich meine für mich. Wir kennen uns doch nicht mal fünf Minuten", war alles was die blonde Magierin darauf erwidern konnte.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Sa März 14, 2015 7:25 pm

Keine Sorge, es tut mir schon nicht weh, der Stein hat riesige Magiereserven., lächelte er und holt einen Hand-großen Stein heraus um den eine Art blaue Aura schwebte, Nox hielt ihr diesen Stein hin. Er erzählte natürlich nicht das der Stein in Wirklichkeit so modifizert wurde, sonst erfährt's jemand anderes und dann der nächste und so will jeder so einen Stein. Halte den Stein einfach so das dein Handrücken nach unten schaut und der Stein nach oben, sei aber vorsichtig, es fällt nicht jedem leicht die Energie gleichmäßig in den Körper hineinfließen zu lassen oder hinaus zu lassen. Ich zu Anfang hatte auch meine Probleme. Nox machte in der Luft einen Schneidersitz und beugte sich vor, er schaute ihr zu, er dachte nicht mal daran nachzuschauen ob man in ihren Ausschnitt glotzen könnte. Nox interessierte sich dafür derzeitig nicht so wirklich.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Di März 17, 2015 3:50 pm

Das Nox überhaupt schwebte bekam die junge Magierin vorerst nicht mit, sie war sowieso damit beschäftigt herauszufinden wie so ein Stein denn funktioniert, immerhin hatte sie noch nie von einem Stein gehört, mit dem man seine Magie wieder auffüllen kann. Sie nahm den Stein also in die Hand, so wie Nox es ihr gesagt hatte, und sofort darauf konnte sie Spüren wie die Magie, welche von dem Stein ausging, durch ihren Körper floss. Zwar ein bisschen zu schnell doch wie sie fand, konnte sie es schon ziemlich gut kontrollieren. Schon kurze Zeit später füllte sie wie ihre Magie langsam zurückkehrte und so fühlte sie sich gleich viel aufgefrischter. "Das funktioniert ja wirklich", gab sie nachdem sie den Magietransfer beendet hatte, erstaun von sich. Ebenfalls verwundert, warf sie noch einen kurzen Blick auf den Stein, bevor sie ihn wieder Nox entgegenreichte.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Di März 17, 2015 4:20 pm

Nox nahm den Stein entgegen und lächelte. Natürlich funktioniert es, ich trage doch keinen wertlosen Stein mit mir rum.~, grinste er und fügte diesmal mehr Magie zum Stein hinzu, so konnte er zudem auch die Menge der Magie die er in seinem Körper speichern konnte, vergrößern. Was für eine Mission hattest du eigentlich zu bewältigen?, fragte er nebenbei, während die Magie den Stein erhellte. Nox würde vermutlich daraus bald ein fortgeschritteneres Artefakt bauen womit er schneller Magie einnehmen konnte. Genau gesagt hatte Lucy die Energie von Nox absorbiert, der Xe Lor wusste nicht wie sich das für sie anfühlen könnte, doch man erkannte an der Farbe des Steins das seine Magie türkisfarben war.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Sa März 28, 2015 12:19 pm

[Sorry das ich die letzten Wochen nicht on gekommen bin. Besonders die letzte Woche war ziemlich stressig drei Probearbeiten in einer Woche. Aber jetzt da ich Osterferien habe kann ich wieder mehr schreiben und on kommen ;) ]

Lucy sah zu wie Nox den Stein entgegennahm, doch anstatt diesen wegzustecken, behielt er ihn in seiner Hand. Doch für Lucy sah es nicht so aus als würde er jetzt auch Magie absorbieren, für sie sah es wohl eher so aus als würde er Magie in den Stein hineinfließen lassen. Doch ging das überhaupt? Wenn ja dann hatte sie doch die Magie von Nox absorbiert, oder etwa nicht? Ich habe noch nie etwas von einem Stein gehört der die Magie eines Magiers Speichern kann um diese dann auf einen anderen Magier zu übertragen, dachte sich die junge Magierin. Von so einen Stein hatte sie wirklich noch nie etwas gehört, geschweige den darüber gelesen. Außer natürlich sie hätte es mal verpasst, als darüber geredet wurde, was sie eher zu bezweifeln wagt. Nun ja bei Gelegenheit würde sie Levy mal danach fragen, oder sie würde es hier und jetzt in Anwesenheit dessen Magiers tun, der diesen Stein tatsächlich besaß. Als Nox sie fragte welche Mission sie denn zu bewältigen hatte, antwortete die junge Stellarmagierin nur: "Ach nur so nen paar Diebe wieder einfangen, die haben den Jewelspeicher des Bürgermeisters ausgeräumt und alles mitgehen lassen was wertvoll erschien" Doch über ihre schon längst bewältigte Mission zu reden, interessierte die junge Magierin nicht im geringsten, viel wichtiger war doch jetzt der Stein. "Du sag mal, wie funktioniert das denn jetzt eigentlich mit dem Stein?", fragte die blonde Magierin, während sie zusehen musste, wie der Stein schon seit einer ganzen Weile von einer Türkisen Aura umgeben war.
Nach oben Nach unten
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Sa März 28, 2015 1:44 pm

[Oh, na dann.]

Wie der Stein funktioniert bleibt vorerst einzig und allein mein Geheimnis aber ich kann dir sagen das du so einen nur bei mir finden kannst., schmunzelte er, es war schön wenn jemand mal nach seinen Krams fragte. Genau so wenig wirst du mein Schwert, Rüstung, Helm oder sonst irgendwas, was ich habe, finden. Höchstens die Kleidung und Bandagen, die gibt's überall. Nox zeigte dabei den Griff seien Schwertes, es hatte keine Klinge. Demonstrierend legte er seine unhandliche Rüstung ab und hatte ein weißrosanes Shirt an mit einer schwarzen Krawatte die zur schwarzen Jeans passte, unter seinen Stiefeln befanden sich nur bandagierte Füße. Letztendlich setzte er sich eine Brille auf. Er legte den Würfel auf eine Halterung wo man sich immer beim beten hinkniet, würde sie versuchen ihn zu klauen könnte sie sowieso nicht entkommen.

Eliakubus:
 
Nach oben Nach unten
avatar
Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 06.04.14
Alter : 19
Ort : Zuckerwatteland

Infos
Alter: 24
Besonderheiten: /
Magie: Crimson Hair Magie
Beitrag© By Flare Corona  Sa Jul 01, 2017 10:28 am

cf. Magnolia Stadtpark

Flare wusste selber nicht wie sie in die Kathedrale gelang war. Okay, dass stimmte so nicht. Sie wusste genau wie. Schließlich war sie auf eigenen Beinen hier hereingekommen und hatte sich hingesetzt. Das was sie nicht wusste, war warum sie hier hergekommen war. Flare war kein gläubiger Mensch und auch das Gebäude, dieses unstilische und alte Ding, gefiel ihr nicht. Aber irgendwie...irgendwie hatte sie Ruhe gebraucht. Und die hatte sie hier gefunden. Flare atmete tief ein, dann wieder aus. Genug Zeit hier verplemmpert. Es gab wichtigeres zu tun! Wichtigeres als in dieser Ruine rumzusitzen. Arrogant warf Flare ihre Haare hin und her und ging zum Ausgang der Kathedrale. Es war Zeit mal wieder hier etwas zu verändern. Sie wollte ja nicht auf braves Mädchen machen. Kichernd verschwand Flare aus der Kirche.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte
Beitrag© By Gesponserte Inhalte  

Nach oben Nach unten
 

Kathedrale

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Caldia Kathedrale

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail :: Städte in Fiore :: Magnolia :: Innenstadt-