Fairy Tail

Welcome to Fairy Tail!
 
StartseiteMagic Monthly OnlineFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Storyline

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 10.08.13
Alter : 4
Ort : Hier im Forum.

Infos
Alter:
Besonderheiten:
Magie:
Beitrag© By Das Niveau  So Jun 17, 2018 7:07 pm


Storyline

Wir schreiben das Jahr x850. Bereits 57 Jahre sind vergangen, seit Natsu, Lucy und co Fiore unsicher machten und ihre Abenteuer erlebten. Einst kannte fast ein jeder ihre Namen, sowie den ihrer Gilde: Fairy Tail, eine legale Gilde, welche damals stets in aller Munde war. Man konnte sie glatt als die prominenteste legale Gilde Fiores bezeichnen.
Hier erfüllten Magier die verschiedensten Quests, zogen im Lande umher und kämpften vereint gegen ihre Widersacher: dunkle Gilden, Dämonen und vor allem einem Magier, welcher das Land in Unruhen versetzte. Die Rede ist von keinem anderen als Zeref, ein Magier, der Dämonen erschuf und geplant hatte, die Welt auszulöschen.
Glücklicherweise gelang es unseren Helden - den Mitgliedern von Fairy Tail, doch auch Mitgliedern aus anderen Gilden, die sich ihnen angeschlossen hatten - ihn zu besiegen, sodass Frieden ins Land einkehren konnte.

Dieser Frieden wehrt nun seit bereits 57 Jahren an. 57 lange Jahre, in denen sich einiges änderte, jedoch auch einiges beim Alten blieb.
Noch immer gibt es Gilden, große, wie kleine, legale, wie illegale. Nicht mehr nur Fairy Tail ist in aller Munde, nein auch andere Gilden haben sich mittlerweile ihren Namen gemacht, sodass es wohl keine Gilde mehr im Lande gibt, die sich klar als die „Führende“ herauskristallisiert.
Auch gibt es noch immer den magischen Rat, besetzt von den Hütern der Ordnung und des Rechts. Viele stehen ihm skeptisch gegenüber, viele sehen ihn als Helden an. Wie man ihm gegenüber empfindet, ist dabei wohl Ansichtssache. Klar ist jedoch: Es scheint irgendwie hin zu hauen, scheint das Land schließlich gut zu funktionieren, während sämtliche Gilden miteinander koexistieren.

So konnte man sich auf die Forschung konzentrieren, sodass ein gewisser technischer Fortschritt das Land beglückte.
Während die Dörfer und kleineren Städte kaum Veränderungen vorzuzeigen haben, scheint die Hauptstadt schon beinahe das zu bieten, was man als „die Zukunft“ bezeichnen könnte. Lacrimas haben die Welt erobert - kleine bis große Behältnisse für Magie, durch welche Licht erzeugt werden kann und sogar einige Stromquellen werden aus diesen Wunderteilen gewonnen.
Fiore scheint sich in einer Wandlungsphase zu befinden und die Einwohner glücklich zu stimmen. Keiner muss um sein Leben fürchten, sodass ein jeder seinen Tätigkeiten nachgehen kann.

Doch natürlich gibt es auch in Fiore Schattenseiten. Kein Frieden ist vollkommen friedlich.
Noch immer existieren Dunkle Gilden, welche mal mehr, mal weniger die Macht an sich reißen wollen und so zwischendurch immer wieder kleinere Fehden mit anderen Gilden führen und auch haben sich weitere Organisationen gebildet, die immer weiter an Wichtigkeit gewinnen. Ganz vorne stehen hier die Eclipse, ein Konstrukt, was man grob als Mafia bezeichnen könnte, sowie Sekten oder auch eine Gruppe von Menschen, welche sich strikt gegen Magie ausspricht. Immer wieder berichten die Medien von diesen Gruppierungen, welche sich immer weiter in den Vordergrund drängen.
Inwieweit diese das Land beeinflussen, steht hierbei noch in den Sternen. Ob sie wohl bald die berüchtigsten Gilden verdrängen werden? Ob ihre Macht wohl immer weiter steigen wird?

Wessen Macht zwar nicht steigt, jedoch nach einer sehr langen Zeit zurückkehrte, ist die der Drachen. Ja, ihr habt richtig gehört!
Einst wurden alle Drachen ausgelöscht, sodass es kaum mehr Dragonslayer gab. Sie waren fast schon so etwas, wie ein Mythos. Eine Geschichte, von der sich so manch einer nicht einmal vorstellen konnte, ob sie wirklich so verlaufen war.
Ganz stimmen, tat diese Information jedoch nicht. Nicht alle Drachen waren ausgelöscht worden! Einige Drachen hatten es tatsächlich geschafft zu überleben, waren geflohen und überdauerten so die Zeiten, zumindest so lange, bis sie beschlossen, erneut in das Leben der Menschen einzugreifen.
Still und ungesehen, kehrten sie einer nach dem anderen zurück. Lange blieben sie jedoch nie, bis sie wieder verschwanden.
Diese Kreaturen sind schlicht und ergreifend ein Rätsel - ein Teil von Fiores Geschichte, der niemals entschlüsselt werden konnte. Ob es wohl irgendwann gelingen wird, dieses Rätsel zu lösen?

Generell gibt es noch viele Rätsel zu lösen! Und noch viel mehr zu erleben!
Fiore, das Land der scheinbar unbegrenzten Möglichkeiten, wartet nur darauf, tapfere Magier zu empfangen, um ihnen ihr eigenes kleines Abenteuer zu ermöglichen.
Wie wird es wohl weiter gehen?
Wie lange wird der Frieden wohl noch anhalten?
Was werden all die Organisationen tun, die verteilt im Lande liegen?
Viele Fragen gibt es, die es zu beantworten gilt. Ob das wohl möglich ist? Tja.. wer weiß das schon?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://welcometofairytail.forumieren.com
 

Storyline

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Storyline Dallas bei Nacht
» Die Storyline - Grundstein zum RPG Einsatz
» Storyline
» - Storyline -
» War Dogs - Planung (Storyline, Anmeldungen)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail :: Allgemeines :: Allgemeine Informationen-