Fairy Tail

Welcome to Fairy Tail!
 
StartseiteMagic Monthly OnlineFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Eingangshalle der Villa

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Moon Widow
avatar
Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 01.07.18

Infos
Alter: 25 Jahre alt
Besonderheiten: Ihre Hüte
Magie: Moon Magic
Beitrag© By Brianna Wilson  So Jul 29, 2018 9:47 pm

Die Erklärung wird bald da sein <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moon Widow
avatar
Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 01.07.18

Infos
Alter: 25 Jahre alt
Besonderheiten: Ihre Hüte
Magie: Moon Magic
Beitrag© By Brianna Wilson  So Jul 29, 2018 11:06 pm

Einstiegspost


Die weißhaarige Magierin seufzte und nahm sich ein Blatt Papier in die Hand und las was drauf stand. Sie hasste Büroarbeit, doch wusste, dass dies ein Teil der Aufgaben einer Gildenmeisterin war. Sie nahm ein Stift und unterschrieb die Unterlage, damit dies fertig war. Doch nach der Aktion klopfte es an der Tür und nach dem herein beten, kam eine Botin der Gilde herein und übergab Brianna ein weiteres Schriftstück und setzte sich. Dies irriterte die Magierin, doch diese Gefühlslage zeigte sie nicht im Gesicht. ,, Was ist das, Philine?" erfragte die Gildenmeisterin und sah zu ihrer Botin die ihr direkt in die Augen schaute. ,, Dies kommt aus dem kleinen Dorf in der Nähe von Onibas. Der dortige Politiker Henry Walker will das Dorf ausbeuten und die Leute weg ekeln, denn er will irgendein Hotel oder Casino dorthin bauen." erläuterte Philine und gab 2 Zeichnungen eines Gebäudes heraus und sah sich währenddessen um. Die Weißhaarige sah sich die Zeichnung und kratzt sich am Hinterkopf. ,, Dies sieht eher nach einer Fabrik aus. Aber wofür diese steht kann ich dir nicht sagen. Doch er würde, dass komplette Dorf damit zerstören müssen, nach der Größe zu urteilen." erklärte Bri freundlich und stand auf um an ihrem Arbeitsschrank zu gehen und ihre Unterlagen. ,, Das Dorf steht unter unserem Schutz und das weiss dieser Politiker. Ich weiss nicht warum er dies machen will ohne mit mir zu reden." sagte die junge Dame und setzte sich einige Augenblicke später wieder hin und sah sich ihre Unterlagen nochmal an. ,, Also das Dorf hat 81 Bewohner und sie zahlen ihre Schutzgebühr regelmäßig. Das bedeutet wir werden ihnen helfen." sprach Brianna und lächelte ihre Botin mit einem schmalen Lächeln an. Mit einer kleinen Handbewegung deutete die Mondmagierin an, dass Philine gehen durfte. Nach dem die junge Botin weg war stand sie auf und ging auch aus ihrem Büro. Während sie zur Eingangshalle des Gildenhauses ging, überlegte sie wer diesen Auftrag übernehmen konnte, Doch ihr fiel keiner ein außer Aneko. Denn der Rest der Gilde waren schon unterwegs. Als sie die Eingangshalle erreichte seufzte sie und schüttelte leicht den Kopf.  //Aneko kann ich solche Missionen nicht alleine machen lassen. Denn ich kenne diesen Politiker und seine Aufpasser.// dachte sich die Weißhaarige und setzte sich auf einen Sessel der sehr elegant aussah.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
avatar
Gast
Beitrag© By Gast  Mi Aug 01, 2018 12:20 am

First Post

Endlich war sie wieder in der Gilde, Aneko hatte den Auftrag für Eclipse endlich erledigen können. Die Belohnung konnte sich sehen lassen, davon konnte sie sich einiges leisten, doch wie immer legte sie einen Teil von der Belohnung zu Seite. Nach jedem erfolgreichen Auftrag teilte sie die Belohnung auf und legte einen Teil in eine kleine Truhe. Mit dem Geld wollte sie eines Tages eine kleine Armee anheuern und das Gefängnis stürmen, um endlich ihren Vater zu befreien. Momentan hatte sie nicht annähernd genug Geld um sich eine Armee zu kaufen, doch sie konnte warten, denn sie wollte um jeden Preis verhindern, dass sie gleich in der Zelle neben ihrem Vater landen würde, wenn der Angriff nicht sauber durchgeplant wäre. Der Auftrag, welchen sie gerade erst erledigt hatte, war ein wenig knifflig gewesen, denn die Person war sehr stark und man wusste meistens nicht so genau, wo sie auftauchen würde. Ausserdem war die Magie ein wenig mühsam, denn unsichtbare Gegner zu töten war immer eine Herausforderung, doch Aneko hatte es geschafft, weil sie den Typen mit der Wärmesicht vom Basilisken wenigstens verschwommen wahrnehmen konnte. Jetzt freute sie sich auf die Dusche, denn sie war nach dem der Typ den Löffel abgegeben hatte direkt zur Organisation Eclipse gegangen und hatte sich ihre Belohnung abgeholt, dass sie blutverschmiert war, störte sie nicht im Geringsten.

In der Gilde konnte sie sich in ihrem Zimmer endlich duschen und sich frisch anziehen, denn ihre Kleidung war ebenfalls mit Blut verschmiert. Generell hatte Aneko nichts gegen ein wenig Blut auf der Kleidung oder dem Körper, doch nach einiger Zeit wurde das Blut hart und es fing an zu stinken. Aus diesem Grund wusch sie sich nach einem erledigten Auftrag doch ganz gerne, vor allem die Haare wusch sie immer ausgiebig. Sie zog sich nachdem sie sich geduscht hatte frisch an und ging dann in die Eingangshalle der Villa, wo die Gilde Amazon Empress ihr Quartier hatte. Sie mochte es wie sie duftete, wenn sie gerade frisch geduscht war. Bevor sie ihr Zimmer verliess hatte sie sich noch zwei Schleifen ins Haar gemacht, dabei ist ihr aufgefallen, dass sie die Haare bald wieder einmal färben müsste, da man schon im Ansatz ihre natürliche Haarfarbe sehen konnte. Ich hab ja nichts gegen meine Naturhaarfarbe, aber ich finde grün einfach schöner. Vor allem kann ja jeder mit diesem Strassenköterblond umher laufen und ich bin nicht wie jeder andere, das ist schon mal sicher. In Gedanken versunken ging sie die Treppe hinunter in die Eingangshalle, auf der Treppe sah sie Brianna, welche gerade sehr nachdenklich in die Eingangshalle trat. Aneko war direkt hinter Brianna, welche einen Sessel ansteuerte und sich setzte. Aneko ging zu ihr und meinte: "Hey Kaiserin, was grübelst du denn so vor dich hin? Was gibt es für Probleme, die dich so beschäftigen? Ich kann gerne dafür sorgen, dass die Probleme verschwinden.", grinste Aneko. In der Gilde war es bekannt, dass Aneko gerne Menschen verletzte und besonders gerne gegen den Rat vorging. Darum war sie ideal um Personen, die der Gilde ein Dorn im Auge waren, aus dem Weg zu schaffen. Vor allem Brianna wusste wie gut Aneko in dem war was sie tat und sie war auch die einzige, die wusste, dass Aneko immer Mal wieder für Eclipse arbeitete.
Nach oben Nach unten
Moon Widow
avatar
Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 01.07.18

Infos
Alter: 25 Jahre alt
Besonderheiten: Ihre Hüte
Magie: Moon Magic
Beitrag© By Brianna Wilson  So Aug 05, 2018 10:06 pm

Post 2

Die Gildenmeisterin war in Gedanken und überlegte wie sie ran gehen sollte, an diesem schwierigen Fall, denn sie kannte den skrupellosen Politiker und wusste wie er arbeitete. Sie bemerkte die Grünhaarige im ersten Moment nicht und schaute hoch als sie mit ihr sprach. Brianna konnte sich kein Lächeln verkneifen und lächelte breit. ,, Hallo Aneko. Gut das du wieder hier bist. Ich kann deine Hilfe bei einem Auftrag gebrauchen. Wir müssen ein Politiker beseitigen. Dieser will ein Dorf, dass unter unserem Schutz ist zerstören." erläuterte die Mondmagierin und stand auf. Sie ging an der Take Overin vorbei und blieb stehen. ,, Ich hoffe dein Auftrag von Eclipse war erfolgreich?" fragte die die Magierin und ging Richtung Ausgang, denn im gleichen Augenblick holte Philine ein Transportmittel, denn die Botin wusste immer, dass Bri ein Fahrzeug brauchte bei solchen Nachichten. Am Ausgang der Villa drehte sich die Weißhaarige um und sah zu der Auftragsmörderin hin. ,, Ich hoffe du wirst mir bei diesem Auftrag helfen Aneko. Dafür werde ich dich wie immer gut bezahlen." sprach bri freundlich und verließ das Gildenhaus von Amazone Empress. An der Villa stand schon Philine mit einem magischem Fahrzeug und lächelte die Gildenmeisterin an. ,, Miss Wilson, ich werde sie gerne ins Dorf fahren. Denn ich muss so oder so nach Onibas und das Dorf liegt auf dem Weg." erläuterte die Botin und öffnete die Türe. Währenddes öffnen der Türe verbeugte sich Philine und wartete auf die Weißhaarige. Diese blieb aber stehen und sah sich um. ,, Philine, dich hat doch keiner verfolgt oder?" erfragte die Gildenmeisterin und sah zu der Botin der Gilde etwas strenger an. Doch diese schüttelte nur mit dem Kopf und sah auf dem Boden. Brianna hob eine Augenbraue, doch ging in den Wagen und die Botin schloss die Türe. Schon im gleichen Moment fuhr das magische Gefährt los und Bri hatte im selben Augenblick ein schlechtes Gefühl. ,, Was ist denn hier los?" fragte sich Brianna und versuchte sich zu befreien, doch die Tür öffnete sich nicht.

tbc: Dorf am Waldrand
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte
Beitrag© By Gesponserte Inhalte  

Nach oben Nach unten
 

Eingangshalle der Villa

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Verlassene Villa
» Eingangshalle blaues Haus
» Melodies und Schokos Villa
» Eingangshalle/Bar (Erdgeschoss)
» Eingangshalle/Foyer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail :: Gilden in Fiore :: Dunkle Gilden :: Amazon Empress-