Fairy Tail

Welcome to Fairy Tail!
 
StartseiteMagic Monthly OnlineFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Yumikos Büro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
The Architect
avatar
Anzahl der Beiträge : 262
Anmeldedatum : 25.05.18

Infos
Alter: 32 Jahre
Besonderheiten: Rechtes Auge wird mit Verbänden verdeckt, humpelt auf dem rechten Bein
Magie: Beschmutze Trauer
Beitrag© By William A. Rollins  Sa Aug 11, 2018 2:37 am

Das Büro von Yumiko Nakamura ist sehr klein und man könnte meinen, es ist eine Abstellkammer. Denn in diesem kleinen Büro ist ein alter Schreibtisch in schwarz und farblich passende Schränke worin sich Ordner befinden. Die Wände haben einen beigefarbenden Ton und der Boden ist schwarz. An dem Schreibtisch steht ein alter Stuhl mit schwarzem Leder für Yumiko und zwei weitere normale Holzstühle auf der anderen Seite des Tisches. Es befindet sich ein kleines Fenster darin zum lüften.

_____________♪♬
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rich Girl
avatar
Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 27.07.18

Infos
Alter: 28 Jahre alt
Besonderheiten: Die pinken Haare
Magie: Take Over Satan Soul
Beitrag© By Yumiko Nakamura  Sa Aug 11, 2018 12:57 pm

First Post


Die junge Dame setzte sich an ihrem Tisch und sah sich ihr kleines ordentliches Büro an. Es war für sie ein ruhiger Start in den Tag. Yumi hatte keine Missionen oder andere Aufgaben zu erledigen. Doch die Take Overin hasste solche Tage, denn wusste meistens nicht was sie machen sollte. Doch plötzlich ging ihr Komminikationslacrima an und ein Gesicht von einem Mitglied der neutralen Gilde meldete sich. ,, Hi Yumiko. Kann ich kurz mit dir reden?" fragte die männliche Person und lächelte breit. Die Pinkhaarige sah zu der besagten Person und lächelte. ,, Ja Nikolai, du kannst mit mir reden. Was kann ich für dich tun." antwortete sie freundlich und legte ihren Kopf auf ihrer rechten Hand. Die Person freute sich darüber und lächelte noch breiter. ,, Das ist super. Ich habe eine junge Frau zu uns geschickt. Diese ist eine unwissende Take Overin namens Edea. Doch sie kann ihre Magie nicht kontrollieren und ist wie ich gesehen habe sehr mächtig." erklärte Nikolai und machte eine Pause. ,, Ich dachte mir, dass du sie etwas unterstützen kannst, da du auch eine Take Overin bist." erläuterte der Mann weiterhin und beendete somit seinen kleinen Vortrag. Durch diese Erkenntnis erhob sich der Kopf der Gildenmagierin und nickte. ,, Ok. Ich kann es gerne versuchen. Denn wenn sie ihre Magie nicht unter Kontrolle hat, dann ist sie eine Gefahr der Gesellschaft." sprach die Dame mit den pinken Haaren und sah ins Lacrima. ,, Das ist super Yumiko. Leider konnte ich sie nicht begleiten, da ich eine neue Mission angenommen habe. Aber sie müsste bald eintreffen." sagte das andere Gildenmitglied und verabschiedete sich, dies tat die Pinkhaarige auch und beendete die Verbindung. Nach der Beendigung des Gespräches, lies sich Yumiko in ihrem Stuhl zurückfallen und schaute zur Decke. Sie überlegte wie sie der anderen Dame helfen konnte und wie die andere so als Person war. Doch sie hatte ein gutes Gefühl.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarze Bestia
avatar
Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 05.08.18
Alter : 26

Infos
Alter: 24
Besonderheiten: Körperlich schwach und nicht sehr ausdauernd, starke Magie. Rote Augen
Magie: Take Over Beast Soul
Beitrag© By Edea  So Aug 12, 2018 4:15 pm

Edea ging leicht nervös durch die Gänge des Gildengebäudes. Die vielen fremden Menschen verunsicherten sie ein wnig doc sie grüßte jeden freundlich, dem sie begegnete. Ihr Kontakt, Nikolai, hatte sie freundlich empfangen und ihr gesagt, bei wem sie sich melden sollte. Eine Magierin mit ähnlicher Magie, wie die Ihre. Und sie sollte ihr dabei helfen, diese destruktive Kraft irgendwie unter Kontrolle bringen. Sie hatte sie bis jetzt nur ein Mal aktivieren können und konnte sich nicht daran erinnern, was währenddessen geschehen ist. Sie erinnerte sich nur an eine unglaubliche Wut und das nächste was sie sah, waren die Leichen derer, die Carmine umgebracht hatten. Geschah ihnen recht.
Doch wenn sie dabei nicht wenigstens bei Bewusstsein blieb, konnte sie ganz leicht Unschuldige verletzen und das durfte nicht passieren.

Nach unzähligen Irrwegen und Fragen nach dem Weg kam sie endlich an ihrem Ziel an. Eine unscheinbar aussehende Tür, an der der Name "Nakamura" prangte. Zögerlich klopfte sie an und öffnete die Tür.
"Entschuldigung, ich sollte mich hier.....", Edea geriet ins stocken. Dieses Büro war so klein! Wenn sie es nicht besser wüsste, würde sie glauben, sich in einem Schrank zu befinden. Es war nicht unaufgeräumt und die wenigen Quadratmeter wurden mit der vorhandenen Einrichtung optimal genutzt. Dennoch wurde Edea das Gefühl nicht los, dass dieser Raum umfunktioniert wurde.
"Ähm....bin ich hier richtig bei Yumiko Nakamura?", sie fing sich wieder und stellte sich gerade hin. "Meine Name ist Odea E....ähm ich meine, meine Name ist Edea Orphanus. M-melde mich zum...Dienst?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rich Girl
avatar
Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 27.07.18

Infos
Alter: 28 Jahre alt
Besonderheiten: Die pinken Haare
Magie: Take Over Satan Soul
Beitrag© By Yumiko Nakamura  So Aug 12, 2018 11:06 pm

Post #2

Die Pinkhaarige seufzte ein weiteres Mal und sah sich ein paar Unterlagen auf ihrem tisch an. ,, 4 Rechnungen wegen Zerstörens von Eigentum." las Yumi sich laut vor und schaute weitere Unterlagen an. Doch plötzlich klopfte es an der Tür und es kam eine nervöse Dame herein, die nach der Pinkhaarigen suchte. Dies wunderte die Take Overin ein wenig bis sie sich vorstellte und Yumiko ein Lächeln dadurch aufsetzte.,, Also Edea. Setze dich doch erstmal hin. und vergiss den Dienst erstmal. " erklärte die Gildenmagierin freundlich und zeigte auf einen Stuhl der frei war. Währenddessen stand sie auf und holte aus einem Regal eine Flasche Wasser und zwei Gläser heraus. Diese stellte sie auf den Schreibtisch und füllte beide zur Hälfte auf.
,, Also Nikolai hat mir ihre Situation erklärt und ich habe zugestimmt, ihnen soweit wie es nur gut zu helfen." sprach die Gildenmagierin und setzte sich wieder hin. ,, Also beruhigen sie sich ein wenig und erklären sie mir was passiert ist?" fragte die Take Overin und sah wie die Türe ihres Büros aufging. Herein kam ein junges Mädchen mit einem Sonderblatt in der Hand.
,, Entschuldigung Yumiko. Ich finde den Gildenmeister nicht und habe hier eine wichtige Nachicht für ihn." erläuterte diese und sah zu den beiden Damen hin. Doch Yumiko hob eine Augenbraue und sah zu der neuangekommenden Dame hin. ,, Also erstmal klopfen sie bitte das nächste Mal und zweitens können sie dies gerne auf den Tisch legen Ayumi." sagte die junge Dame und schaute wieder zu Edea. ,, Entschuldigung wegen der Unterbrechung." entschuldigte sich die Pinkhaarige und sah wie Ayumi wieder aus dem Raum raus ging, nachdem sie das Schriftstück auf den Schreibtisch gelegt hatte. Yumi nahm ihre Lesebrille und las sich das neue Blatt sehr schnell durch. Nach dem beendigen des Lesens sah sie zu Edea und lächelte schmal. ,, Der Rat hat sehr schnell reagiert wegen einem Ungeheuer mit der Größe von 15 Meter. Unsere Gilde wurde damit beauftragt dieses zu finden und nach meiner Erkenntnis bis du dieses ungeheuer gewesen." erläuterte Yumiko und legte das Schriftstück weg.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarze Bestia
avatar
Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 05.08.18
Alter : 26

Infos
Alter: 24
Besonderheiten: Körperlich schwach und nicht sehr ausdauernd, starke Magie. Rote Augen
Magie: Take Over Beast Soul
Beitrag© By Edea  Di Aug 14, 2018 7:29 pm

Edea nahm dankend Platz und trank einen Schluck Wasser.
"Also, ich hatte gerade ein Reh gejagt. Und das ganz alleine, zum ersten Mal. Ich wollte es zurück nach hause zu meinem Ziehvater Carmine bringen und fand dort seine...", Edea wurde durch die Tür jäh unterbrochen. Yumiko nahm ein Schriftstück entgegen und wies den Mann scharf an, doch das nächste mal zu klopfen. In diesem Moment war Edea froh, geklopft zu haben. Es wäre ein schrecklicher erster Eindruck gewesen, hätte sie es nicht getan.
"Der Rat hat sehr schnell reagiert, wegen einem Ungeheuer mit der Größe von 15 Metern. Unsere Gilde wurde damit beauftragt, dieses zu finden und nach meiner Erkenntnis bist du dieses Ungeheuer gewesen."
Edea sah betreten zu Boden.
"Als ich Carmines Leiche sah, habe ich die Kontrolle verloren. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, wie die Verwandlung aussieht, oder was ich getan habe. Nikolai sagte mir auch so etwas in der Art." Sie schaute Yumiko entschlossen in die Augen.
"Kannst du mir helfen, meine Magie in den Griff zu bekommen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rich Girl
avatar
Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 27.07.18

Infos
Alter: 28 Jahre alt
Besonderheiten: Die pinken Haare
Magie: Take Over Satan Soul
Beitrag© By Yumiko Nakamura  Do Aug 16, 2018 11:09 pm

Post #3

Die Pinkhaarige hörte der anderen Dame zu Ende zu und lächelte, als sie selbst nach Hilfe fragte. Yumi stand auf und ging um den tisch herum und lehnte sich an ihrem Schreibtisch. ,, Also Edea. Ihre Reaktion nach war der Tod ihres Ziehvaters, der Grund des Kontrollverlustes. Aber mein beileid zu dem Tod" stellte die Take Overin fest und sah zu ihrem Besuch. ,, Dies kann ich vollkommen verstehen. Doch dies darf nicht passieren. Denn in jedem leben können sie geliebte Menschen verlieren oder schwer verletzt sehen." sprach die Gildenmagierin weiter. Sie stoß sich von dem Schreibtisch ab. ,, Aber was wollen sie dann machen, wenn eine weitere Person stirbt, die sie mögen?" fragte Yumiko direkt und schaute in ihren Regalen etwas nach. Die pinkhaarige nahm ein Buch heraus und ging wieder zu Edea. ,, Aber ok. Ich versuche dir zu helfen, Edea." sagte Yumiko und legte ein Buch über gefühle auf den Tisch. ,, Dafür muss du dieses Buch lesen. Damit du mehr über einen Kontrollverlust bescheide weiß. Damit du auch wenn du alleine bist, nicht die Kontrolle verlierst." erläuterte die Pinkhaarige wieder und ging zu ihrem kleinen Fenster. Yumi überlegte, was sie machen konnte und wie sie ihr helfen konnte. // Ich kenne sie kaum. Ich weiß nicht, wie sie in einer Situation sich verhält.// dachte sich die junge Dame und ging zu ihrem Schreibtisch und öffnete zwei Schubladen und kramte darin rum. Sie holte einen Gildenstempel heraus, sowie ein Blatt mit einem Auftrag heraus. ,, Willst du in eine Gilde eintreten Edea?" fragte sie erneut und sah der anderen Take Over Magierin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarze Bestia
avatar
Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 05.08.18
Alter : 26

Infos
Alter: 24
Besonderheiten: Körperlich schwach und nicht sehr ausdauernd, starke Magie. Rote Augen
Magie: Take Over Beast Soul
Beitrag© By Edea  So Aug 19, 2018 1:05 pm

Edea war eigentlich nicht hierher gekommen, um eine moralpredigt zu erhalten, doch das war wohl unausweichlich. Selbstverständlich wusste sie, was falsch gelaufen war, doch brauchte sie eher jemanden, der bei der Lösung des Problems half, anstatt dieses nur aufzuzeigen.
Deswegen war die Antwort auf Yumikos Frage auch klar.
"Wenn noch jemand stirbt nutze ich meine Kraft, um die Dinge wieder grade zu rücken. Auf die einer oder andere Weise.", sagte sie hart. Sie ließ offen aber offensichtlich, was sie damit andeuten wollte. Sie selbst war eigentlich einer sehr friedliche Person und eher selten auf Krawall gebürstet. Doch wenn es um ihre Freunde ging kannte sie keinen Humor.
Yumiko legte ihr darauf ein Buch vor die Nase. Edea konnte sich nicht einmal dazu bringen, den Titel zu lesen. "Klasse, ein Selbsthilfe-Buch.", dachte sie und verdrehte innerlich die Augen. Sie war mehr an praktischeren Lösungen interessiert. "Dankeschön.", sagte sie lächelnd und nahm es entgegen.
Kurz darauf bekam sie von Yumiko ein Dokument und einen Stempel hingelegt. Ihr Herz begann zu klopfen. Nie hätte sie gedacht, dass man ihr mal anbieten würde, in eine Magier-Gilde einzutreten. Sie war ganz aufgeregt, wenn sie daran dachte, was für Dinge ihr passieren würden. Welche Leute sie hier treffen würde. Und natürlich was für fantastische Magien sie sehen würde.
"Ja, das möchte ich. Sehr gerne, sogar.", brachte sie hervor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rich Girl
avatar
Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 27.07.18

Infos
Alter: 28 Jahre alt
Besonderheiten: Die pinken Haare
Magie: Take Over Satan Soul
Beitrag© By Yumiko Nakamura  Mi Aug 22, 2018 4:47 pm

Post #4

Die Take Overin lächelte, als sie die Antwort von dem neuen Mitglied der Gilde hörte und nahm den Stempel zur Hand. ,, Wo willst du denn deinen Gildenstempel denn haben Edea?" fragte die Dame aus reichem Hause und setzte diesen nach der Antwort dort hin, wo sie es wollte.
,, Somit sage ich dir als erstes Willkommen in Sabertooth." sprach die Pinkhaarige und setzte sich auf ihren Schreibtisch.  ,, Dann kommen wir auch direkt zu unseren ersten Auftrag zusammen und deinen allgemein." erläuterte Yumi kurz und nahm den Auftrag, den sie aus dem Schreibtisch genommen hatte zur Hand. ,, Diesen Auftrag kam heute zu uns. Dies ist ein dringlicher Auftrag von einem Mann aus der Nähe von Crocus. Seine Tochter wurde von einer Banditenbande entführt und wollen natürlich Geld haben, doch unser Auftragsgeber hat das Geld nicht und braucht deswegen Hilfe." erklärte die Gildenmagierin und sah zu Edea. ,, Also müssen wir schnell handeln und müssten direkt aufbrechen. Deswegen muss ich dich bitten alles was du brauchst zu organisieren und das gleiche mache ich auch." sagte die pinkhaarige Magierin und zeigte der Grünhaarigen die Tür.
,, Wir treffen uns vor der Gilde in einer halben Stunde." sprach sie weiter und verließ mit Edea den Raum. Yumi schloss das Büro ab und nickte zur anderen Take Overin zum Abschied. Yumiko lief durch die Gilde und ging aus dieser heraus. Denn sie hatte ihre Wohnung außerhalb der Gilde, aber trotzdem nah genug. Denn nach 5 Minuten stand die pinkhaarige Dame vor ihrem Schrank in der Wohnung und zog sich einen schwarzen Jump Suit an und packte ein paar Nahrungmittel und eine Flasche Wasser in einen Rucksack ein. ,, Soll ich William unterrichten, dass ich auf einer Mission gehe?" fragte sich die Gildenmagierin und sah sich um. ,, Ich hab alles und so viel Zeit haben wir nicht. Ich bin erwachsen und kann mich selbst verteidigen. Er wird sich keine Sorgen machen." erklärte sich Yumi selbst und verließ ihgre Wohnung ging direkt zur Gilde zurück und stellte sich direkt vor dem Eingang des Gildengebäudes.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarze Bestia
avatar
Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 05.08.18
Alter : 26

Infos
Alter: 24
Besonderheiten: Körperlich schwach und nicht sehr ausdauernd, starke Magie. Rote Augen
Magie: Take Over Beast Soul
Beitrag© By Edea  Mo Sep 03, 2018 3:01 pm

Der Gildenstempel? Darüber hatte sie sich gar keine Gedanken gemacht. Das war eine wichtige Entscheidung, denn von nun an sollte man sie anhand dieses Symbols ihrer Gilde zuordnen können. Doch wo hin damit? Es sollte gut sichtbar sein und vielleicht auch ein wenig herausstechen. Auf den Handrücken? Die Schulterblätter?
"Hier auf meinen Hals, bitte.", sagte sie nach angestrengtem Überlegen und zeigte auf die linke Seite ihres Halses.
Yumiko beugte sich vor und drückte ihr das Symbol ihrer neuen Heimat auf die Haut. Edeas Aufregung in diesem Moment war kaum zu beschreiben.
Dann erklärte Yumiko ihr den Auftrag, auf den sie beide nun gehen würden und Edeas Augen zuckten ein wenig bei dem Wort "Banditen", ob ihrer schlechten Erfahrungen mit ihnen. Lächelnd willigte Edea ein und sie vereinbarten einen Treffpunkt.
Nachdem sie sich etwas Essen, Wasser und Verbandszeug aus der Gilde organisiert hatte, wartete sie vor der Gilde auf Yumiko, den Rucksack locker geschultert. Innerlich fragte sie sich, wie sie es fertig bringen sollte, sich willentlich zu verwandeln, wie ihre Gestalt danach aussah, oder ob sie vielleicht noch andere Formen besaß. Sie selbst fühlte sich nicht anders als sonst auch und selbst wenn sie sich konzentrierte, fühlte sie keine Magie oder dergleichen in sich. Nicht, dass sie wüsste, wie sich das anfühlen würde.
Sie schloss die Augen und lehnte sich in die Wand der Gilde, atmete mehrmals tief ein und aus und versuchte tief in sich zu gehen.
Na komm schon, Bestie. Zeig dich mir.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rich Girl
avatar
Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 27.07.18

Infos
Alter: 28 Jahre alt
Besonderheiten: Die pinken Haare
Magie: Take Over Satan Soul
Beitrag© By Yumiko Nakamura  Mo Okt 15, 2018 11:37 am

Post #5

Die Pinkhaarige sah die Straße entlang und schaute einen Moment später auf ihre Uhr. Denn die angegebene Zeit war vorüber und das neue Mitglied von Sabertooth war immer noch nicht da. Unpünktlichkeit hasste die Take Overin und sie ging etwas umher um zu schauen ob sie die Neue übersehen hatte und auch schon einige Momente später erkannte sie die junge Dame an einer Wand stehen. Dieser Anblick verwirrte die Pinkhaarige, denn dies war nicht der abgesprochende Platz wo sie sich treffen wollte. // Habe ich mich falsch ausgedrückt?// dachte sich Yumi und ging auf Edea zu und merkte eine magische Kraft um ihr. Dadurch blieb die Gildenmagierin stehen und lächelte. Denn es war eine starke Macht und eigentlich wollte Yumiko sie nicht stören, doch sie musste los. ,, Hey Edea. Wir müssen los." rief die junge Nakamura und stellte sich lässig hin. // Ihre Magie ist sehr stark. Ich muss aufpassen, dass sie die Kontrolle nicht verliert. Das kann gefährlich werden.// dachte sie sich und ging wieder zurück. Einen Moment später stand sie an einem Transportmittel und setzte sich und schloss sich alles an um losfahren zu können. ,, 3 Stunden Fahrt müsste ich schaffen, wenn ich nicht schnell fahre." sagte Yumi zu sich selbst und atmete tief durch.

tbc.: Crocus Town- Hotel Moon
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarze Bestia
avatar
Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 05.08.18
Alter : 26

Infos
Alter: 24
Besonderheiten: Körperlich schwach und nicht sehr ausdauernd, starke Magie. Rote Augen
Magie: Take Over Beast Soul
Beitrag© By Edea  Sa Okt 27, 2018 5:09 pm

Edea war gefangen in ihren Gedanken. Sie suchte nach der magie in ihr, nach der Bestie, in die sie sich verwandeln konnte. Irgendwo dort in ihrem Unterbewusstsein war das Wissen über sie versteckt. Ihre Fähigkeiten, ihre Gestalt, einfach alles. Sie musste sich nur stark genug konzentrieren.
Und dann sah sie es. Einem Stempel auf ihrer Seele gleich, für immer damit verwoben, offenbarte sich ihr das Wesen.



"Hey Edea. Wir müssen los." Die Stimme riss Edea aus ihrer Gedankenwelt wieder zuruck in die wirkliche.
"Oh, bist du schon hier? Ich habe gar nicht gemerkt, wie die Zeit vergangen ist", lachte sie. Yumiko stieg in ein Fahrzeug, wie Edea es noch nie gesehen hatte und schloss irgendetwas an ihr an. Edea traute sich nicht wirklich, sie zu fragen, um was es sich dabei handelte. Sie war allerdings zuversichtlich, dass sich ihr Sinn während der Fahrt von selbst offenbarte. Vermutlich.
"3 Stunden Fahrt müsste ich schaffen, wenn ich nicht schnell fahre", sagte Yumiko, mehr zu sich selbst als zu Edea. Diese Bemerkung machte ihr dann doch etwas Sorgen. Edea war sich allerdings sicher, dass Yumiko genau wusste, was sie tat und die Steuerung dieses für sie fremdartigen Gefährtes beherrschte. Auch sie setzte sich hinein.
"Wollen wir?", fragte sie voller Erwartungen, was da kommen möge und Yumiko fuhr los.

tbc: Crocus
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte
Beitrag© By Gesponserte Inhalte  

Nach oben Nach unten
 

Yumikos Büro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail :: Gilden in Fiore :: Offizielle Gilden :: Sabertooth-